Eigene Lebensmittel

 – Sie möchten mit eigenen Lebensmitteln experimentieren? –

Das Geheimnis erfolgreicher 3D Lebensmittel liegt in der passenden Konsistenz und Rezeptur in Kombination mit den Einstellungen. Variieren Sie im Procusini Club z. B. Temperatur, Geschwindigkeit und Schichthöhe und finden Sie Einstellungen, die zu Ihren Lebensmitteln passen.

Teewursthörnchen, ein Highlight auch für Erwachsene


Profitipp:
Um Klümpchen zu vermeiden, streichen Sie
die Massen durch ein feines Sieb.


 

Fancy Starter – Kartoffelpüreeoktopus auf Zanderfilet und Ratatouille

Auffälliger Kräuterbutter-Salamander

Ziegenfrischkäse-Labyrinth als herzhafte Brotzeit