3D Rezepte

Eigene Lebensmittel
3D Food Rezepte
für Ihre eigenen Lebensmittel

Das Geheimnis von 3D-Lebensmitteln liegt in der Konsistenz in Kombination mit den passenden Procusini®-Einstellungen.

Für schnelle Erfolge können Sie jederzeit auf die Rezeptvorschläge unserer Anwendungsspezialisten zurückgreifen. 

Alle Rezepte und die zugehörigen Einstellungen sind für unsere Kunden bereits im Procusini® Club hinterlegt.

 

Procusini® 3d Food

Procusini®
3D Spritzmürbe Teig

 (für ca. 5 Kartuschen)

225 g
Weizenmehl
62 g
Puderzucker
187 g
Butter
1
Ei
1 Prise
Salz
 
  • Butter, Puderzucker und Salz mit dem Rührgerät leicht schaumig schlagen
  • das Ei unterrühren
  • gesiebtes Mehl kurz unterkneten (nicht zu lange kneten, da der Teig sonst zäh wird)
  • die Masse in die Kartuschen füllen, dabei Luftblasen vermeiden
  • den Teig für 30 min. im Kühlschrank ruhen lassen
  • Ofen auf 170 °C, Umluft vorheizen
  • das Spritzgebäck auf der flexiblen Produktionsunterlage ein paar Minuten backen bis es gold-gelb ist.

Die optimierten Druckeinstellungen für Procusini® 3D Hippenteig sind im Procusini® Club hinterlegt.

Procusini® 3d Food

3D Food
Procusini®
3D Hippen Teig

(für ca. 5-6 Kartuschen)

3                      Eiweiß
110 g
Staubzucker
120 g
Mehl
110 g
Butter (flüssig)
1 Prise
Salz
 
  • Staubzucker + Mehl sieben und mischen
  • restliche Zutaten zugeben und mischen
  • das Ganze 30 min. ziehen lassen
  • die Masse in die Kartuschen füllen, dabei Luftblasen vermeiden
  • im Kühlschrank kann die Masse gelagert werden
  • Ofen auf 160 °C vorheizen
  • die Hippen auf der flexiblen Produktionsunterlage ein paar Minuten backen bis sie gold-gelb sind.
Die optimierten Druckeinstellungen für Procusini® 3D Hippenteig sind im Procusini® Club hinterlegt.

Procusini® 3d Food

Procusini®
3D Spekulatius

(für ca. 6 Kartuschen)

260 g
Weizenmehl
150 g
Zucker
130 g
Butter
1
Ei
90 g
Sahne
Backpulver Messerspitze
1 EL
Spekulatius-gewürz    (Gewürznelke, Kardamom, Zimt, Muskatnuss)
1 Prise
Salz
  • Mehl sieben und mit dem Zucker mischen
  • restliche Zutaten zugeben und unterkneten
  • die Masse in die Kartuschen füllen, dabei Luftblasen vermeiden
  • den Teig für 30 min. im Kühlschrank ruhen lassen
  • Ofen auf 170 °C, Umluft vorheizen
  • das Spekulatiusgebäck auf der flexiblen Produktionsunterlage ein paar Minuten backen bis es gold-gelb ist
Die optimierten Druckeinstellungen für Procusini® 3D Spekulatius sind im Procusini® Club hinterlegt.

Procusini® 3d Food

Procusini®
3D Kartoffelpüree

Kartoffelpüree (frisch gekocht):

270 g
Kartoffeln (mehlig)in Salzwasser gekocht und sofort durch die Presse gedrückt
80 g
Milch dazu
5 g
Butter dazu
 
Mit Salz und Muskatnuss abschmecken
  • Kartoffeln (geschält und geviertelt) in Salzwasser kochen bis sie gar sind
  • Kochwasser abgießen, Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken
  • Milch zugeben, mit Schneebesen kräftig verrühren, darauf achten, das keine Klumpen entstehen
  • Abschmecken -> Zugabe von Butter, Muskat und Salz.
  • Das Kartoffelpüree durchs Sieb streichen und anschließend in die Kartusche füllen. Darauf achten, dass dabei keine Luftblasen entstehen

Kartoffelpüree (Fertigprodukt):

  • Nach Packungsanleitung anrühren, dabei etwas weniger Flüssigkeit verwenden
  • Püree in die Kartusche füllen und darauf achten, dass keine Luftblasen entstehen

Die optimierten Druckeinstellungen für Procusini® 3D Kartoffelpüree sind im Procusini® Club hinterlegt.

Procusini® 3d Food

3D Food
Procusini®
3D Butter
(Verschiedene Sorten)

Butter:

 

Bei der Herstellung aromatisierter Butter darauf achten, dass alle Zutaten sehr fein sind (Düsendurchmesser 1 mm!) oder durch ein Sieb gestrichen werden.

 

  • die Butter bei Raumtemperatur weich werden lassen
  • mit Hilfe eines Spritzbeutels von unten bis zur 60 ml Markierung blasenfrei befüllen
  • 30 min. kalt stellen

Kräuterbutter:

  • die Kräuter müssen sehr fein gehackt werden
  • Masse durch ein Sieb streichen oder die gehackten Kräuter durch ein Sieb streichen bevor diese zur Butter gegeben werden

Tomatenbutter:

  • Butter mit Tomatenmark, Knoblauch, Salz und Pfeffer verfeinern
  • mit Kräutern nach Wahl abschmecken

Zitronenbutter:

  • Butter mit feinem Zitronenabrieb (mit Butterpapier, Vierkantreibe), Salz, Pfeffer und etwas Saft der Zitrone vermengen
  • sehr fein gehackten Zitronenthymian untermengen

Pinienkernbutter:

  • Pinienkerne, unter ständigem Rühren in einer Pfanne leicht rösten (ohne Ölzugabe)
  • Pinienkerne zu Pinienkernbutter verarbeiten und durchs Sieb streichen

Die optimierten Druckeinstellungen für Procusini® 3D Butter sind im Procusini® Club hinterlegt.

Procusini® 3d Food

3D Food
Procusini®
3D Ziegen-Frischkäse
Bei der Herstellung von aromatisiertem Frischkäse darauf achten, dass alle Zutaten sehr fein sind (Düsendurchmesser 1 mm!) oder durch ein Sieb gestrichen werden.
 
  • Frischkäse sollte nicht wässrig sein. Wässrigen Frischkäse können sie einfach in ein Tuch geben und vor der Weiterverarbeitung sanft ausdrücken.
  • zu einer homogenen Masse verrühren
  • mit Hilfe eines Spritzbeutels von unten bis zur 60 ml Markierung blasenfrei befüllen
  • 30 min. kalt stellen
TIPP: Dieses Produkt lässt sich sehr gut vorbereiten. Hierzu die flexible Produktionsunterlage mit der Anwendung Serienproduktion auffüllen. Im Froster lagern und bei Bedarf auftauen.
 
Die optimierten Druckeinstellungen für dieses 3D Food sind im Procusini® Club hinterlegt.

Procusini® 3d Food

3D Food
Procusini®
3D Mayonnaise

 

 

Bei der Herstellung von aromatisierter Mayonnaise darauf achten, dass alle Zutaten sehr fein sind (Düsendurchmesser 1 mm) oder durchs Sieb gestrichen sind.
 

 

  • gekaufte Mayonnaise funktioniert ganz einfach, da diese bereits homogenisiert ist und sich das 3D Food nicht so schnell durch Scherung in seine einzelnen Phasen trennt.
  • zu einer homogenen Masse verrühren
  • mit Hilfe eines Spritzbeutels, von unten bis zur 60 ml Markierung blasenfrei befüllen
  • 30 min. kalt stellen
TIPP: Dieses Produkt lässt sich sehr gut vorbereiten. Hierzu die flexible Produktionsunterlage mit der Anwendung Serienproduktion auffüllen. Im Froster lagern und bei Bedarf auftauen.

Die optimierten Druckeinstellungen für dieses 3D Food sind im Procusini® Club hinterlegt.

Procusini® 3d Food

Procusini®
3D Wasabi

 

 

Bei der Herstellung von aromatisierter Wasabi darauf achten, dass alle Zutaten sehr fein sind (Düsendurchmesser 1 mm) oder durchs Sieb gestrichen sind.
 

 

  • zu einer homogenen Masse verrühren
  • mit Hilfe eines Spritzbeutels, von unten bis zur 60 ml Markierung blasenfrei befüllen
  • 30 min. kalt stellen
TIPP: Dieses Produkt lässt sich sehr gut vorbereiten. Hierzu die flexible Produktionsunterlage mit der Anwendung Serienproduktion auffüllen. Im Froster lagern und bei Bedarf auftauen.
 
Die optimierten Druckeinstellungen für dieses 3D Food sind im Procusini® Club hinterlegt.

Procusini® 3d Food

3D Food
Procusini®
3D Teewurst

 

 

Bei der Herstellung von aromatisierter Teewurst darauf achten, dass alle Zutaten sehr fein sind (Düsendurchmesser 1 mm) oder durchs Sieb gestrichen sind.
 

 

  • verwenden Sie eine feine Teewurst mit nicht zu hohem Fettanteil, da sich dieser durch die Scherung in der Kartusche sonst als Phase abtrennt.
  • zu einer homogenen Masse verrühren
  • mit Hilfe eines Spritzbeutels, von unten bis zur 60 ml Markierung blasenfrei befüllen
  • 30 min. kalt stellen
TIPP: Dieses Produkt lässt sich sehr gut vorbereiten. Hierzu die flexible Produktionsunterlage mit der Anwendung Serienproduktion auffüllen. Im Froster lagern und bei Bedarf auftauen.
 
Die optimierten Druckeinstellungen für dieses 3D Food sind im Procusini® Club hinterlegt.

Procusini® 3d Food

3D Food
Procusini®
3D Frischkäse
Bei der Herstellung von aromatisiertem Frischkäse darauf achten dass alle Zutaten sehr fein sind (Düsendurchmesser 1 mm) oder durchs Sieb gestrichen sind.
 
  • Frischkäse sollte nicht wässrig sein. Wässrigen Frischkäse können sie einfach in ein Tuch geben und vor der Weiterverarbeitung sanft ausdrücken.
  • zu einer homogenen Masse verrühren
  • mit Hilfe eines Spritzbeutels, von unten bis zur 60 ml Markierung blasenfrei befüllen
  • 30 min. kalt stellen
TIPP: Dieses Produkt lässt sich sehr gut vorbereiten. Hierzu die flexible Produktionsunterlage mit der Anwendung Serienproduktion auffüllen. Im Froster lagern und bei Bedarf auftauen.
 
Die optimierten Druckeinstellungen für dieses 3D Food sind im Procusini® Club hinterlegt.
 
Service
Haben Sie noch Fragen?

Werfen Sie einen Blick in die FAQs oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

Gerne helfen wir Ihnen auch bei der Optimierung Ihrer Ergebnisse und Unterstützen Sie bei anstehenden Veranstaltungen. Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Finden Sie hier den Händler in Ihrer Nähe und fordern Sie in unverbindliches Angebot ein!

Fordern Sie direkt ein Angebot für das Procusini® 3D Food Printing System an. Das mitgelieferte Starterset inklusive einer Auswahl aller Lebensmittel sorgt für einen Sofortstart. In weniger als 15 Minuten vom Auspacken bis zum ersten Druckobjekt.

Zur Händlerauswahl!

Procusini® 3D Lebensmittel

Wählen Sie aus unserem wachsenden Portfolio speziell optimierter und gelingsicherer Procusini® Lebensmittel oder nutzen Sie die Procusini® 3D Rezeptesammlung, um mit Ihren eigenen Lebensmitteln zu arbeiten.

verschiedene Lebensmittel ansehen!